Ausbildung

Was bieten wir:

  • Exzellente Ausbildung in einem 3 Sterne-Musikzug an 20 verschiedenen Musikinstrumenten.
  • Unterricht im Ensemble, in Kleingruppen oder einzeln, je nach Ausbildungsstand
  • Leihinstrumente
  • Öffentliche Auftritte
  • Spaß und Geselligkeit in einer tollen Gruppe bei Proben, Auftritten, Ausfahrten und unseren sonstigen Unternehmungen sowohl im Jungen Orchester als auch gemeinsam mit dem "Großen" Musikzug.

Zur Zeit werden im Musikzug ca. 20 Jugendliche ausgebildet. Die Ausbildung wird grundsätzlich von unserem Dirigenten Jürgen StacheDirigent und Ausbilder: Jürgen Stache persönlich durchgeführt. Es werden Schüler an den Instrumenten Flöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Waldhorn, Posaune, Bass und Schlagzeug ausgebildet, aber theoretisch kann Unterricht auch an anderen Instrumenten erteilt werden. Unser Dirigent als Musiker des Polizeiorchesters Hamburg und studierter Musiker kann auf allen Blasinstrumenten musizieren und unterrichten.

Die Ausbildung ist nicht kostenlos aber preiswert und der Vorteil gegenüber einer Ausbildung in einer Musikschule besteht darin, dass die Schüler früher oder später ihr Gelerntes während der Ausbildung in Vorspielstunden und später im Musikzug bei Auftritten vorführen können.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Instrumente für die Ausbildung normalerweise vom Musikzug gestellt werden können. So entstehen zunächst keine Kosten für Instrumentenmiete oder Instrumentenkauf.

Gibt es genügend JugeJuMu in Ahrensburgndliche einer Leistungs- und Altersstufe, treten die jungen Musiker außerdem als "Nachwuchsorchester" regelmäßig auf, wie z.B. beim Jahreskonzert des "großen" Musikzugs oder dem Amtskonzert des Amtes Siek.

Einen Nachweis für die hohe Qualität des Unterrichts lieferten im April 2007 zwölf junge Musiker (12-19 Jahre) vor einer Prüfungskommission des Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein ab. Sie absolvierten erfolgreich ihre theoretische und praktische Prüfung des Musikalischen Grundlehrgangs 1 (MGL I) und wurden dafür mit dem Feuerwehrmusikabzeichen in Bronze ausgezeichnet.

Neben der musikalischen Ausbildung finden aber auch andere Unternehmungen mit den Jugendlichen statt. So werden Ausflüge in den Hansapark Sierksdorf, in Schwimmbäder und zu Instrumentenbauern unternommen und es wird gemeinsam gegrillt und gezeltet. Außerdem werden Musikfreizeiten mit musikalischer Ausbildung durchgeführt, oder andere Orchester besucht (gemeinsame Probe mit dem HMK Lüneburg).

Wenn Sie oder Ihr Kind jetzt Interesse an unserem Musikzug gefunden haben, melden Sie sich bei uns!

Bild vom Musikzug

Login

für Mitglieder des Musikzugs